Wie werden die Estate Pfeifen aufgearbeitet?

Den Pfeifenkopf räume ich und befreie ihn von alten Tabakresten. Der Pfeifenholm wird von innen gereinigt und alle Verschmutzungen entfernt. Bei einigen Pfeifenköpfen verwende ich zusätzlich die Alk / Salz Methode um diese aufzufrischen. Einige Tabakkammern werden neu mit Einrauchpaste ausgekleidet.
Das Mundstück wird von mir mit 70%igem Isopropylalkohol Ultraschall gereinigt. Ebonitmundstücke werden von Ihrer über die Jahre angesetzten Patina befreit. Bissspuren werden weitesgehend entfernt. Die Mundstücke und Pfeifenköpfe werden mit Carnaubawachs aufpoliert und erhalten so wieder ihren frischen neuen Glanz. 
Die Pfeifen sind somit sofort Einsatzbereit zum Rauchen....



Pfeifenmacher Stefan Kyselka

Estate Pfeifen Werkzeug


Alk Salz Methode Estate Pfeifen

Pfeife polieren Politur Pfeifen Estate

Mundstück Reinigung Ultraschall Isopropylalkohol